königliche Hofschneiderei

Historischer Umzug zu Merseburg 2012

Zum Umzug warn Sie alle da,
die Sonne schien, wie wunderbar.
Ob Kaiser, König, Edelmann
Ob Bürger, ob Vasallen
Ob starke Männer, schöne Frauen
Dies Fest gefiel fast allen.
Die Perle des  Bacchus, die schenkte ein,
der edlen Herrschaft den süffigen Wein
Grenadiere und Soldaten
marschierten da im gleichen Schritt
Napoleon und der alte Fritz
marschierten freilich mit.
Der Ritter mit der heiligen Lanze
Gott Wotan hoch zu Roß
Ein Feldherr mit Helm im goldenen Glanze
auch Barbarossa mit im Tross.
Die Domherrn und die Dienerschaft
die Bauern die in Saft und Kraft
Die konnte man bestaunen,
vom Publikum da hörte man
so manch zufriednes Raunen
Bezaubernde Mägde, so lieblich, charmant.
Für die Männer am Wege, sehr interessant.
Die kleinen Göhren so vorlaut und frech
Manch einen zum Lachen brachten
Trugen die Kleider mit  Charme uns sehr Keck
Man muste sie einfach beachten
Kutschen, Pferde und andres Getier,
waren zahlreich mit dabei,
Aufzuzählen wäre hier, noch so mancherlei.
Der schöne Tag war wie im Fluge vorbei
Der Dank an die Stadt und an die Königliche Hofschneiderei

Lieselotte Hoffmann 06/2012