Gesundheit

Leben

Ein Tag so schön und ganz viel Sonne
Es war der Tag vor Mittsommernacht
Das Leben schien so voller Wonne
Ein Klatsch und ich war aufgewacht.
Was mir da dieser Mann verkündet
Fass ichs oder fass ichs nicht?
Die Chance fifti fifti stünde
Meint dieser Mann da wirklich mich.
Die Seele fror, das Herz tat weh
Was mach ich nur, was wird noch kommen
Ach ich wart ab und werd dann sehn.
Es kam noch schlimmer, ich war wie benommen
Warum gerade ich so hab ich gefaucht
Die Chance nur 80 zu zwanzig jetzt
Die Kraft die war nun restlos aufgebraucht
Ich war Fassungslos und total Entsetzt.
Ich fiel und fiel ins Bodenlose in ein tiefes, tiefes Loch
Doch im Kopf  das Wissen Du lebst ja noch.
Der Tag der OP und wieder ein Schreck.
Meine Hand die fühlte, die Brust die war weg.
Der Schrecken ging weiter die Chemo begann
Und nach wenigen Tagen war kein Haar mehr dran.
Mein Gott so sag ich zu mir, wie siehst Du denn nur aus
Ach, werd wieder gesund und mach dir nicht draus.
Will ich mich bedauern oder will ich leben
Dann muss ich was tun, von mir aus auch beten.
Ich habe gebetet und habe beschlossen
Ich will Leben und das wird Leben genossen!

Lieselotte Hoffmann